Mia & Me

Navi

Startseite Warum? About me Wanna be... Gewichtsverlauf Missed Gästebuch Kontakt

Credits


Designer: Lichtprinzessin
Der Prüfungsstress geht weiter!

Hallo Welt...

Heute musste ich also zur Notenbekanntgabe wieder mal in die nicht mehr allzu vertraute Schule. Und - bäng - Mathenachprüfung. War mir aber schon im Vorhinein klar. Immerhin sind meine beiden LKs ganz gut verlaufen. Deutsch 2+ und Englisch sogar ne 1-! Den Rest schaff ich jetzt auch noch - irgendwie ^^

Außerdem war ich heute morgen mal ganz vorsichtig auf der Waage, um zu sehen wie verheerend der Grillsamstag wirklich war. Und - tadaa - alles noch in Ordnung. Unglaublich. Meine 56 kg gehalten! Da gabs dann auch mal n Müsli zum Frühstück Xo)

Morgen werde ich dann mit meiner Mutter nochmal nach Oberhausen düsen, um nach dem zweiten Abiballkleid zu schauen, dass ich noch so im Hinterkopf hatte. Die flippt hier schon aus, weil sie immer noch der Meinung ist, dass das, was ich jetzt mitgenommen habe ja das Beste und Tollste sei.
Oh gott, ich hoffe nur, dass ich in das in Oberhausen reinpasse. Das letzte Mal gings nicht richtig zu. Aber da hab ich auch noch drei bis vier Kilos mehr gewogen. Wär natürlich super, wenns jetzt funktionieren würde. Dann schau ich am besten, dass ich morgen früh nichts esse und nicht allzu viel trinke, damit mein Bauch schön flach bleibt und bete ganz viel, dass es passt!!! Wenn ichs schaffe geh ich gleich auch nochmal radfahren oder ich stell mich auf den Setpper oder so Xo) argh

Drückt mir die Daumen  

Und schon wieder fast vergessen:

Morgens: 1/2 Schüssel Müsli + Milch
Mittags: 1 Portion Spetzle + Schweinefleisch + Brokkoli, einige Kirschen
Abends: /

3.6.08 19:05


Werbung


Da war doch noch was...

Hallo Welt...

Morgens: 1 Stück Wassermelone
Mittags: 1 kleine Schüssel gemischter Salat + 1 Brezel
Abends: /

2.6.08 21:06


Sonnenbank Flavour

Hallo Welt... 

Heute war ich das erste Mal unter der Sonnenbank... ich bin echt zu doof dafür Xo) Hab erstmal das Dingen nicht runtergeklappt, weil ich nichts zum Wiederaufmachen gefunden habe und Angst hatte zu verkokeln  Okay, ich bin jetzt wenigstens schlauer fürs nächste mal ^^

Beim Essen bin ich heut zwar nicht ganz stark geblieben, aber ich denke, dass das nicht weiter schlimm war. Hab noch n bissl Salat hier zu Hause gegessen und mir dann in der Stadt ne Brezel geholt. Immerhin besser als fettige Nudeln mit Wurst!

Das Beste ist gerade passiert. Ne gute Freundin von mir, mit der ich auch im Sonnenstudio war, kam danach zu mir: "Darf ich dir mal was sagen?!" Ich so: "Ja, was denn?" "Ich finde man sieht, dass du abgenommen hast." Wie geil ist das denn bitte?! Aber ich fühl mich trotzdem noch echt dick... heute als ich in die Stadt gegangen bin, hab ich echt zuschauen können, wie mein Bauch auf und abschwabbelt *lach*
Außerdem war heut mal ne neue Hose drin. Ich brauchte unbedingt was Kurzes. Im Stehen gehts ja auch, aber beim Hinsetzen... da quillt irgendwie alles raus... und ne Nummer Größer wärs wieder zu weit gewesen. Bin grad irgendwie so n Mittelding ^^ Noch ein Grund mehr mich nach unten zu orientieren!

 

2.6.08 20:33


Nach dem verheerenden Abend

Hallo Welt...

Wie schon befürchtet, gabs mal wieder viel zu essen gestern abend Xo) Und wie auch schon angemerkt, konnte ich mir leider nicht alles merken... das sagt ja schon alles
Hab echt Schiss um meine geliebeten zwei Kilos.
Dafür konnte ich mich heute - wie auch immer - um das Mittagessen drücken. Mal schauen, ob ich das morgen auch hinbekomme. Vielleicht sage ich einfach, dass ich in der Stadt was esse. Würd mir dann aber wahrscheinlich auch wirklich nen Salat holen. DEr hat mich die letzten Male schon so verführerrisch angelächelt

Morgens: 2 Vollkorntoasts + Butter + Putenbrust + Käse 
Mittags: 1 Stück Wassermelone
Abends: /

 

1.6.08 21:37


Hello again

Hallo Welt...

So, ich melde mich heute nochma, um das Frühstück und Mittagessen zu protokollieren. Ob ich morgen dann noch zusammenkriege, was ich heute abend verspeise - wahrscheinlich nicht. Vielleicht auch besser so Xo) Ich verfluche diesen Tag jetzt schon, besonders weil ich mich im Moment echt fett fühle, aber na ja, ich weiß ja immerhin, dass es ab Sonntag wieder besser wird...

Morgens: 1 Scheibe Rosinenbrot mit Butter + 1/2 Vollkornbrözchen mit Käse + 1 Ei
Mittags: 1 Schüssel Suppe + 6 Erdbeeren

31.5.08 17:11


Eins, zwei, drei - vorbei!

Hallo Welt...


Die Schokidiät hat also gestern ihren Ausklang gefunden. Und heute morgen habe ich dann das Ergebnis betrachten können: 56 kg!!! Das heißt: ganze 2 kg verloren  Ich kanns noch gar nicht richtig glauben *freu* Ich frag mich die ganze Zeit wie das nur möglich sein kann... hab mich doch so vollgestopft gefühlt. So toll. Aber heut morgen musste ich dann gleich schön reinhauen. Meine Mutter war einfach zu besorgt. Und heut abend wird dann gegrillt. Das fängt ja schon wieder toll an Ich hoffe nur, dass das nicht alles wieder ruiniert. Krieg heut nachmittag zum Glück wieder nur ne Suppe und fürs Grillen nehm ich extra kein Fleisch mit. Die Salate werden schon fettig genug sein. Wenn ich weiter stark bin, schaffe ich die 55kg vielleicht schon bald - und dann kann ich mir endlich mein finales Ziel stecken: 50 kg <3
Bis dahin wird noch schön weiter Kieselerde geschluckt, grüner Tee und viel Wasser getrunken....

31.5.08 12:13


Gestern und ein bisschen heute ;)

Hallo Welt...

Ja, gestern war ich einfach zu müde und zu faul zum schreiben. Und ich musste mich noch n bisschen über GNTM aufregen, dass die hübsche Wanda rausgeflogen und die hässliche Jenny weitergekommen ist Xo)
Mein Tag bestand natürlich wieder nur aus Schokolade. Abends denk ich irgendwie immer "okay, morgen kommt dir die Schoki echt zum Hals raus", aber dann kann ich doch irgendwie morgens weiter essen. Aber ich freu mich auch schon, wenn ab morgen wieder was Vernünftiges auf den Tisch kommt - allein frisches Obst oder Salat. Da hatte ich gestern so Schmacht drauf ^^ Obwohl ich das Ganze gerne auch noch ein paar Tage weiterführen würde - ich bezweifel immer noch, dass das nach drei Tagen großartig was bringt - aber das hab ich glaub ich schon im letzten Eintrag geschrieben.

Boah, gerade habe ich einen erschreckenden Bericht im Fernsehen gesehn. Da wollte die Krankenkasse ner 19-jährigen keine Therapie bezahlen, obwohl die bei 1.60 m nur noch 32 kg gewogen hat und selbst meinte, dass sie die nächsten 2 Monate vielleicht nicht überleben würde. Wie kann man sowas nur verantworten? Habe meiner Mutter gleich davon berichtet, weil ich das einfach so dreist fand und die hat dem Ganzen auch noch voll zugestimmt. Man könne da ja sowieso nicht mehr helfen und die inneren Organe wären bestimmt auch schon so kaputt, dass das nichts mehr bringen würde und mehr oder weniger Geldverschwendung wäre - HALLO?!

Na ja, da wollte ich dann nicht mehr mit ihr drüber sprechen und esse jetzt meinen Schokopudding Xo)

 

30.5.08 13:38


 [eine Seite weiter]
Gratis bloggen bei
myblog.de